Kommunikationskulturen der Weltgesellschaft: Theorie der - download pdf or read online

By Manfred Rühl

Der Band beginnt mit einer originären Theoriegeschichte der Kommunikationswissenschaft. Das derart gewonnene Wissen kann für eine moderne Theoriebildung vom Kommunikationswissen der Laien und Experten abgegrenzt werden. Geläufige kommunikationswissenschaftliche Erkenntnisstrukturen (Begriffe, Definitionen), Erkenntnisoperationen (Metaphern, Modelle, Schematisierungen) und Erkenntnisverfahren (Empirisierung, Historisierung, Funktionalisierung) werden auf epistemologische und methodologische Prüfstände gestellt. So kann der Schlüsselbegriff Kommunikation gegenüber Handeln und Verhalten präzisiert und weltgesellschaftlich in Lehre, Forschung und Beratung besser bearbeitet werden.

Show description

[...]

Read More...

Download e-book for kindle: Strategien der extremen Rechten: Hintergründe - Analysen - by Stephan Braun,Alexander Geisler,Martin Gerster

By Stephan Braun,Alexander Geisler,Martin Gerster

Dieser Band schließt eine Lücke: Er behandelt nicht nur deskriptiv das Phänomen des Rechtsextremismus, sondern analysiert die konkreten Strategien rechtsextremistischer Akteure und Organisationen, ihre Grundlagen, Bedingungen und Ausprägungen auf allen Ebenen der Gesellschaft. Dabei werden bewusst die vielfältigen Perspektiven der akademischen und praktischen Auseinandersetzung mit dieser heterogenen Strömung aufgegriffen und Gegenstrategien angesprochen, die sich im Umgang mit den unterschiedlichen Teilen dieses Spektrums bewährt haben. Der Band bezieht dabei verschiedene, zum Teil sogar kontroverse Standpunkte aus Wissenschaft, Publizistik, der politischen Praxis und der Zivilgesellschaft ein.

Show description

[...]

Read More...

Grundrechte-Report 2014 (German Edition) - download pdf or read online

By Till Müller-Heidelberg,Elke Steven,Marei Pelzer,Martin Heiming,Heiner Fechner,Rolf Gössner,Ulrich Engelfried

Der substitute Verfassungsschutzbericht

Der Grundrechte-Report dokumentiert die Verletzung der verfassungsmäßig garantierten Grundrechte der Bürger und Bürgerinnen in Deutschland. Die Themen reichen von der globalen Massenüberwachung durch Geheimdienste und dem Versagen der Behörden im Fall des »Nationalsozialistischen Untergrunds« über die Abschottung gegenüber Flüchtlingen und die Inkaufnahme ihres tausendfachen Todes im Mittelmeer, kriegsrelevante Forschung an deutschen Universitäten bis zur Verweigerung sozialer Menschenrechte für eingewanderte Unionsbürger und die Auferstehung frühkapitalistischer Arbeitsverhältnisse
Ein wichtiges Buch.

Show description

[...]

Read More...

Download PDF by Patrick Assmann: Der Stunt in der Filmwerbung (German Edition)

By Patrick Assmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public kinfolk, Werbung, advertising, Social Media, be aware: 2, Bauhaus-Universität Weimar (Fakultät Gestaltung), Veranstaltung: Seminar "Theorien der Werbung", 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Ich habe in Erfahrung gebracht, dass das Wort Stunt ,,Kunststück“ bedeutet, und Kunst kommt von Können und Können von Lernen. Kurzgefasst: Wagemut gekoppelt mit Vorsicht […] eine Actionszene sollte wie eine Choreographie erarbeitet werden.“, so beschreibt Evelyne Gutkind-Bienert – Deutschlands erste Stuntfrau – ihren Beruf.1 Der Stunt ist ein Kunststück. Das soll Teil meiner Hausarbeit sein und dabei klären, wie er sich entwickelte und in welcher Verbindung er zur Filmwerbung oder sogar zur Werbung allgemein steht. Ich möchte Fragen klären wie: Welche Arten von Stunts gibt es? Wie entwickelte sich die Filmwerbung und welche Formen gibt es? was once sind Stars im movie und in welcher Verbindung stehen sie zum Stunt? Ebenfalls möchte ich Zusammenhänge von Stuntman und superstar sowie big name und Filmwerbung näher beleuchten. In meinem letzten Abschnitt erläutere ich eine zweite paintings des Stunt, den Werbestunt.

Show description

[...]

Read More...

Download PDF by Andrea Frank: Smart Consumer Guide: Meine Rechte als Verbraucher kennen

By Andrea Frank

Ob beim Einkauf im net oder im encumbered „um die Ecke", beim Abschluss eines neuen Handyvertrags oder dem Erhalt eines Abmahnschreibens: Das Wirtschaftsleben bietet für Verbraucherinnen und Verbraucher viele Herausforderungen. Manch einer fühlt sich angesichts ausgeklügelter Geschäftspraktiken großer Unternehmen, methods dreister Internet-Abzocker und zweifelhafter Methoden z.B. mancher Schlüsseldienste hin und wieder ein wenig hilflos.

Hier setzt der clever customer advisor an: Er bietet fundiertes Verbraucherwissen und erklärt verständlich, ohne „Juristendeutsch" und mit einem minimal an Paragrafen. Die Autorin Andrea Frank hat als Anwältin und Beraterin bei der Verbraucherzentrale Berlin Tausende von Beratungsgesprächen geführt. Ihre Überzeugung: Wer seine Rechte und Pflichten als Verbraucher kennt, der kann mit seinen Vertragspartnern auf Augenhöhe agieren. Eine gute element Verbraucher-Allgemeinbildung kann zudem helfen, teures Lehrgeld zu sparen.

In diesem Ratgeber hat die Autorin das ihrer Erfahrung nach entscheidende Grundwissen für Verbraucher als praxisnahe Hilfe zur Selbsthilfe gebündelt. Das Buch versetzt Sie in die Lage, sich Klarheit über Ihre wichtigsten Rechte zu verschaffen, Täuschungen rechtzeitig zu erkennen und Ihre Rechte selbstbewusster zu vertreten. Es ersetzt keine Rechtsberatung, magazine aber die Grundlage dafür schaffen, dass Sie auch im Streitfall intestine aufgestellt sind.

Im shrewdpermanent shopper advisor finden Sie Antworten auf diese und weitere Fragen:
- Mit welchen Rechten und Pflichten sind die wichtigsten Verträge im Verbraucheralltag verbunden? In welchen Fällen steht mir z.B. ein Widerrufsrecht zu?
- used to be hat es mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) auf sich?
- Wie gehe ich vor, wenn ich submit von einem Inkassobüro bekomme?
- used to be tun, wenn eine Abmahnung ins Haus flattert?

Leicht anpassbare Musterschreiben, wichtige Kontaktadressen sowie ein Glossar und ein praktisches Stichwortverzeichnis bieten Ihnen zusätzlichen Nutzen.

Show description

[...]

Read More...

Get Das Phänomen des Variety Seeking Behavior und seine PDF

By Linda Schiller

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public family members, Werbung, advertising, Social Media, be aware: 1,0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (Wirtschaft), Sprache: Deutsch, summary: Heutzutage rufen ein starker Verdrängungswettbewerb und dadurch resultierende übersättigte Konsumgütermärkte eine enorme Produktvielfalt hervor. Der Konsument reagiert darauf mit unterschiedlichem Verhalten. Diese heterogenen Verhaltensformen zu erklären, zu prognostizieren und zu steuern stellt eine Herausforderung für die heutige Wissenschaft dar. Eine dieser Verhaltensformen bei Konsumenten ist das type looking. In der folgenden Arbeit wird das style looking Phänomen hinsichtlich seiner Relevanz als Persönlichkeitsmerkmal im Konsumverhalten beschrieben und analysiert. Weitergehend wird erörtert welche marketingpolitischen Schlussfolgerungen mit dem Wissen um dieses Verhalten speziell hinsichtlich der Kundenbindung gezogen werden können.

Show description

[...]

Read More...

New PDF release: Menschenrechte in der Entwicklungspolitik: Extraterritoriale

By Léonie Jana Wagner

Léonie Jana Wagner fragt in diesem Buch, was once es für die Konzipierung, Umsetzung und Bewertung von Entwicklungspolitik bedeutet, wenn Menschenrechte als ihre foundation betrachtet werden. Sie zeigt unter Rückgriff auf das Konzept der extraterritorialen Staatenpflichten, dass sich bereits aus den menschenrechtlichen Grundlagendokumenten ein Gebot ableiten lässt, Entwicklungszusammenarbeit menschenrechtsbasiert zu gestalten. Dennoch dienen Menschenrechtsansätze erst in jüngerer Zeit als offizielle Richtschnur für verschiedene Geber. Am Beispiel von UNDP und der deutschen Entwicklungspolitik offenbart sich jedoch, dass deren Umsetzung partiell bleibt. Neben Implementierungsschwierigkeiten „technischer“ paintings deutet dies auch auf tiefer gehende Normkonflikte hin.

Show description

[...]

Read More...

Praxiswissen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Ein - download pdf or read online

By Norbert Franck

„Praxiswissen“ zeigt, wie Vereine und Verbände erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit machen können. Der Autor vermittelt das knowledge und Handwerkszeug, das notwendig ist, um

• interessante Pressemitteilungen, Selbstdarstellungen und Faltblätter zu schreiben,

• Pressekonferenzen und Interviews erfolgreich zu meistern,

• einen Verein bekannt zu machen, ein positives photo und Vertrauen aufzubauen,

• die Bedeutung der Arbeit eines Verbands herauszustellen,

• von den Anliegen einer service provider zu überzeugen.

Anhand vieler Beispiele aus dem Alltag von Vereinen und Verbänden gibt ein Profi Hilfestellungen für eine effektive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – unverzichtbare Informationen, Tipps und Anregungen für alle, die ihre Public relatives verbessern wollen.

Show description

[...]

Read More...

Download PDF by Wolfgang Schultz: "A unison of differences" - John Cages 'Number Pieces' am

By Wolfgang Schultz

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Musikwissenschaft, observe: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Musikwissenschaftliches Seminar), Veranstaltung: John Cage, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: "Cage's effect on modern track, on 'musicians' is such that the total metaphor of tune may well switch to such an quantity that – time being uppermost as a definition of song – the final word end result will be a tune that would not unavoidably contain whatever however the presence of people... it kind of feels to me that the main radical redefinition of tune that i may examine will be one who defines 'music' regardless of sound."
Wo Wissenschaftler theoretisch Musik in einzelne Parameter zu zerlegen suchten, vollzog Cage solches auch im Kompositionsprozess nach – praktisch. Dabei wurden beispielsweise die Verbindungen zwischen Tonhöhe, Tondauer oder Tonlautheit gekappt, indem der Komponist jeden Parameter für sich getrennt mit Hilfe von Zufallsoperationen ermittelte. Das Resultat sind Klangstücke, in denen oben genannte Parameter sich nicht mehr – wie aus der traditionellen Musik bekannt – gegenseitig bedingen, sondern völlig unabhängig voneinander für sich allein stehen; zumindest bis der Interpret sie bei einer eventuellen Aufführung wieder zusammenführt.
Was aber hat es zu bedeuten, wenn nun gerade im Hinblick auf die Zahlenstücke vielerorts von einer paintings 'Versöhnung mit der Harmonie' gesprochen wird, darüber hinaus noch verbunden mit der augenfälligen Rückkehr zu konventionell-chromatischem Tonmaterial und 'normalen' Klangerzeugern? Handelt es sich tatsächlich um eine Abkehr von der Radikalität und Kompromisslosigkeit, für die Cage so bekannt geworden ist, eine Abkehr von Kompositionstechniken wie der oben beschriebenen, hin zu mehr Kohärenz?
Die vorliegende Arbeit wird diese Fragen diskutieren. Vor allem aber soll versucht werden, ein möglichst umfassendes Bild der Zahlenstücke und ihres Entstehungskontextes zu zeichnen, und dieses – wo immer es möglich und nötig ist – am Beispiel von 5 zu konkretisieren. Dazu wird auch gehören, sich mit dem diesen Stücken zugrunde liegenden Zeitkonzept zu befassen: Zeit als der einzigen Größe, die – wie im oben zitierten Ausspruch Robert Ashleys bereits angedeutet – nach dem Wirken Cages als unzweifelhaft essentiell für jede paintings von Musik angesehen werden kann. Im Besonderen stützt sich diese Arbeit dabei auf Benedict Weissers Aufsatz John Cage: "…the entire paper might possibly be sound": Time-brackets and the quantity items (1981-92), der 2003 im Periodikum views of recent track erschienen ist.

Show description

[...]

Read More...

New PDF release: Rechtshandbuch Social Media (German Edition)

By Gerrit Hornung,Ralf Müller-Terpitz

Mit der Entwicklung des Internets zum internet 2.0 sind Social Media aus unserem privaten wie beruflichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Dienste wie fb, Google+, YouTube, Twitter, WhatsApp oder Plattformen für Bewertungen und Blogs haben erhebliche praktische Bedeutung erlangt und werfen zahlreiche, oft ungeklärte oder im Fluss befindliche Rechtsfragen auf. Das vorliegende Werk schließt insoweit eine Lücke: In zehn Einzelbeiträgen geht es mit wissenschaftlichem Anspruch bei gleichzeitiger Praxisorientierung systematisch auf solche Rechtsfragen ein, die mit der Nutzung sozialer Netzwerke zusammenhängen. In Bezug auf klassische Rechtsgebiete (Schuldrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht, Persönlichkeitsschutz) über neuere Rechtsbereiche (Datenschutz, EGovernment) bis hin zum spezifischen Medien- und Internetrecht sowie zur Kommunikationswissenschaft wird das Phänomen Social Media ganzheitlich erfasst.

Show description

[...]

Read More...